Mit Photovoltaik Energiekosten Sparen

Wer sich für eine Investition in eine neue Photovoltaik Anlage interessiert, sollte zuerst mal eine genaue Aufstellung über seine größten Verbraucher machen. Das Einsparungspotential hängt vor allem mit dem Zeitpunkt des größten Verbrauchs zusammen. So kann man sehr viel Energiekosten sparen , wenn man den Strom direkt verbraucht und nicht erst teuer einkaufen muss. Der Überschuss kann ja gerne ins Netz verkauft werden. Im folgenden finden Sie 3 Beispiele.

Einsparungen bei einer Disco

Natürlich ist eine Photovoltaik Anlage nicht bei jedem Verbraucher sinnvoll. Ein Discobetreiber kann sehr selten seinen eigenproduzierten Strom direkt nutzen. Alleine der Kühlraum kann sinnvoll durch die eigene Photovoltaikanlage betrieben werden. “Für eine Nebelmaschine bräuchte man schon einen Akku, um diese in der Nacht betreiben zu können. Außer man benötigt diese Tagsüber , was aber selten der Fall ist” erklärt uns der Nebelmaschinen Experte von nebelmaschine-check.de . Genau so wenig Sinn macht das Ganze für die Sound- oder Lichtanlage. Vor allem auch weil hier die Kosten für einen Akku zu hoch sind , um es wirtschaftlich Betreiben zu können.

Einsparungen am Bauernhof

Auf einem Bauernhof finden sich schon ein paar Geräte mehr , welche Tagsüber ihren Strom beziehen. Dazu zählen neben Kühlräumen und diverse Pumpen auch elektrisch betriebene Weiterverarbeitungsgeräte wie Wurstmaschinen oder Brotbackautomaten. Gekühlt werden muss aber auch in der Nacht. Deshalb kann man sich hier mit günstigen Akkus aushelfen . Diese sollten allerdings Gebraucht erworben werden , da Neugeräte noch immer sehr teuer sind. Eine Abhilfe für die Zukunft könnte der Heimspeicher von Tesla liefern . Die Homewall soll bis zu 6,4 KW speichern.

Einsparung bei Firmen

Vorausgesetzt die Arbeitszeit des Bürogebäudes ist von 0800-1700 , finden wir hier das größte Einsparungspotential vor. Vor allem bei stromintensiven Branchen wie der Stahlindustrie bzw. der weiterverarbeitenden Industrie ist es sinnvoll den Strom von der eigenen Photovoltaik Anlage zu bekommen. Der Überschuss an den Wochenenden oder den Feiertagen kann ja gerne ins Netz eingespeist werden. So hat zum Beispiel die Firma GAW , 400 Module auf einer Ihrer Fabrikshallen.

Fazit

Einsparungen im Bereich der Photovoltaik sind vor allem von Zeitpunkt des Stromverbrauchs abhängig. Wird während des Betriebes der Anlage sehr viel Strom benötigt, so kann auch viel verbraucht werden. Je mehr Eigenverbrauch man hat , desto höher ist das Einsparungspotential im Gesamten.

Kommentare sind geschlossen.

    Partner

    Photovoltaik-Topliste
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
    Add to Technorati Favorites http://www.wikio.de
waking the dead movie