Sekundärenergieträger

Als Sekundärenergieträger werden jene Energieträger bezeichnet, die wir direkt zur Energiegewinnung nutzen können . Zum Beispiel ist Erdöl nicht direkt nutzbar sondern wird erst durch die Veredelung in Raffinerien in einen nutzbaren Energieträger verwandelt (Öl, diverse Heizöle) . Hier zeigen wir die Sekundärenergien und die zugehörigen Primärenergieträger !

Hier sehen sie nun eine Übersicht welche Sekundärenergieträger zu den diversen Primärenergieträgern gehören !

  • Fossile Brennstoffe :
    die dazugehörigen sekundärenergieträger sind zum Beispiel Briketts oder Koks , die meist zu Heizzwecken benutzt werden
  • Steinkohle :
    Gas aus Steinkohle
  • Erdgas :
    Benzin aus Kohle , dient zum Antrieb von Maschinen
  • Erdöl :
    Dient in Raffinerierte Form Als Benzin der Diesel zur Fortbewegung
  • Kernbrennstoffe :
    Dienen Zur Strom erzeugung . Kraftstoffe
  • Erneuerbare Energien :
  • Sonne :
    Strom durch Photovoltaik, Biomasse , etc.
  • Wasser :
    Strom durch Turbinen

Foto – ©Rainer Sturm – www.pixelio.de

Kommentare sind geschlossen.

    Partner

    Photovoltaik-Topliste
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
    Add to Technorati Favorites http://www.wikio.de