Energie Sparen im Arbeitszimmer / Büro

Dies ist Teil 1 unserers Energie-Spar-Projekts : Projekt Wohnung Energietechnisch optimieren ! . Wir versuchen Stromfresser zu enttarnen und Energie Spar Lösungen zu finden. Dazu messen wir den Verbrauch und Versuchen anschließend diesen durch Optimierungsmaßnahmen zu reduzieren ! Diesen Vorgang wiederholen wir für jedes Elektronische Gerät im Arbeitszimmer / Büro

Sparen bei der Beleuchtung im Büro / Arbeitszimmer :
spots-beleuchtung
Die Beleuchtung im Büro erfolgte durch 3 Spots, die in kurzen Abständen an der Decke montiert sind . Jeder Dieser Spots hatt 40 Watt . Das heißt es wird derzeit eine Gesamt-Leistung von 120 Watt verbraucht ! Zusätzlich gibt es eine Leselampe, die 75 Watt verbraucht .

wattmeter-lampe-betrieb

Am Bild links sieht man das Wattmeter im Betrieb . Es misst 73.5 Watt (Glühbirne laut Hersteller. max 75 Watt) .

Wenn wir nun den Energieverbrauch für die Beleuchtung des Arbeitszimmers / Büro zusammenrechnen kommt folgende Rechnung dabei raus :

3*40 Watt Spots = 120 Watt
1*75 Watt Leselampte = 75 Watt
Gesamtverbrauch Beleuchtung = 195 Watt

Das Arbeitszimmer wird durchschnittlich (übers Jahr gerechnet) 5 Stunden am Tag beleuchtet mit Spots .
Die Leselampe ist 1 Stunde am Tag in Betrieb .

Daraus ergibt sich ein Jahresverbrauch von
Spots : 120 X 5 X 365 = 219000 Wh = 219 kWh
Leselampe : 75 X 1 X 365 = 27375 Wh = 27,375 kWh
Für Beleuchtung im Büro werden also 246,375 kWh verwendet !
Wenn wir nun von 0,176 Euro / kWh ausgehen kommen wir auf Kosten für die Beleuchtung in der Höhe von 246,375×0,176 = 43,362 Euro pro Jahr

Abhilfe :

spots-beleuchtung-eingeschalten1 Spot wurde eingespart und aus den 40 Watt Spots wurden 20 Watt Spots . Das Arbeitszimmer ist immer noch mit ausreichend Licht versorgt . Die Lesecouch wurde etwas verstellt und steht jetz ziemlich direkt unter dem Spot (Der, wenn man ihn Richtung einstellt genau auf den Leseplatz zeigt) . Dadurch wird die Leselampe überflüssig und statt 3*40 Watt haben wir jetzt 2*20 Watt , bzw. 0 Watt statt 75 !
Eine erneute Rechnung ergibt folgende Jahresbilanz :
Spots : 2X20 Watt = 40 x 5 X 365 = 73000 Wh = 73kWh
Das bedeutet neuer Verbrauch / Beleuchtung Büro :
73*0,176 = 12,85 Euro / Jahr

Fazit Beleuchtung :

Sparpotential : 30,5 Euro im Jahr !

Mittes Anschaffungskosten von 6,2 Euro (2X20 Watt Spots) sparen wir uns 43,36-12,85 = 30,51 Euro im Jahr ! Schon nach ca. 74 Tagen zahlt sich unsere Investition also aus !

Monitor :

Dieser Punkt überraschte mich wirklich . Alleine durch Reduzierung der Helligkeit (auf ein Maß das zum arbeiten gut geeignet ist) lies sich der Energieverbrauch des Monitors von 30 Watt auf 20 Watt reduzieren . 20 Stunden ist der PC in Betrieb . 15 Stunden davon reichen die Monitoreinstellungen mit der geringeren Helligkeit allemal aus .
20*15*365 = 109,5 kWh im Jahr
Ersparniss : 19,7 Euro/Jahr

Drucker :

Der Drucker wird nur mehr angeschlossen, wenn wirklich gedruckt wird . 1 Watt verbraucht er im Standby (laut Hersteller) . 16 Stunden am Tag in Betrieb ergibt im Jahr : 1,1 Euro
Ersparniss: 1 Euro /Jahr

Soundsystem:

Das 5.1 Soundsystem braucht 10 Watt im Betrieb . Da ich es quasi durchgehend eingeschalten habe (Da ich den PC immer abgeschalten habe , jedoch nicht die Soundanlage separat) benötigt es am Tag also 240 Watt . 240 x 365 = 87,60 kWh = 15,4 Euro
Das Soundsystem ersetze ich um Kopfhörer . Soundsystem benutze ich nur mehr zum Zocken bzw. Filme ansehen. Dadurch lassen sich geschätzte 10 Euro bei mir sparen . Wer die Boxen des TFT’s als Lautsprecher benutzt, oder ganz auf die 5.1 Anlage verzichtet spart sogar 15 Euro .
Ersparniss : 15 Euro / Jahr

Der Stromverbrauch bzw. Energiesparmaßnahmen beim PC wird in einem eigenen Artikel behandelt !

Ohne den PC kommen wir also schon auf eine beachtliche Summe von 15+1+30,5+19,7 = 66,2 Euro /Jahr

Fazit :

Durch einfach Änderungen, vor allem im Beleuchtungsbereich, erzielt man folgendes Ergebniss in unserem Arbeitszimmer / Büro

Sparpotential ohne PC : 66,2 Euro / Jahr
Sparpotential mit PC ( Siehe – Energie Sparen beim PC ) : 96,2 Euro / Jahr

Durch einfache Maßnahmen und Änderungen im Büro konnten 96,2 Euro / Jahr eingespart werden !

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

    Partner

    Photovoltaik-Topliste
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
    Add to Technorati Favorites http://www.wikio.de
waking the dead movie