Förderung für Elektrofahrräder in Wien

Die Stadt Wien geht mit gutem Beispiel voran und fördert bis 31.12.2010 jedes Elektrofahrrad (E-Bike) mit 30% der Anschaffungskosten . Die maximale Förderung beträgt allerdings 300 Euro . Doch nicht nur Elektrofahhräder weden gefördert , sondern auch Elektromopeds und Elektromotorräder


Schnell sein ist angesagt !


Es werden nur die ersten 1000 Elektrofahrräder/Mopeds bzw. Elektromotorräder gefördert . Danach ist der Fördertopf erschöpft.
Das gesamte Fördervolumen beläuft sich daher auf 300.000 Euro . Diese teilen sich brüderlich die Stadt Wien und die andere Hälfte Energie Wien .

Wer bekommt die Förderungen ?


Gefördert werden alle Neuanschaffungen (Die Fahrzeuge müssen also NEU gekauft werden) . Segways sind ausgenommen . Des weiteren muss man seinen Hauptwohnsitz in WIEN haben .

Woher bekomme ich den Förderantrag für Elektrofahrräder in Wien?


http://www.wien.gv.at/umwelt/natuerlich/e-bikes.html

Eröffnung der ersten Elektrofahrrad Ladestation in Wien

Poltiker fahren ab auf Elektrofahrräder in Wien !

Poltiker fahren ab auf Elektrofahrräder in Wien !

Die erste Ladestation wird eröffnet . Über Zahlreiches erscheinen freuen sich Freidriech Hammermayer vom Donau Fritzi sowie Energie Graz (Herr Wolfgang Altmann – Geschäftsführer) und Umwelt-Stadträtin Ulli Sima .
Wann ?
Am 8.4.2010, um 10:00 Uhr

Wo?
Bei Friedrich HAMMERMAYER “DONAU FRITZI” RADSPORT NUSSDORF,
Donaupromenade direkt am Radweg bei den
Schiffsanlegestellen
1190 Wien

Mit 30.03.2010 sind schon 170 Förderungsanträge eingelangt !

Wollt ihr euch auch ein Elektrofahrrad zulegen ?

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.