Chemische Energiespeicher

Die bekanntesten Speicherarten der chemischen Energiespeicher sind wohl Batterien und Akkumulatoren kurz Akku genannt . Darüber hinaus gibt es noch 2 größere Arten der Chemischen Energiespeicher.


Chemische Energiespeicher
sind sehr weit verbreitet und finden und unserem Alltag tagtäglich verwendung ! Hier finden sie die gängigsgten Arten :

  • Batterien und Akkumulatoren :Jeder von uns benutzt sie (bewusst oder unbewusst) nahezu täglich. Sei es nun dier Versorgung von unserem Mobiltelefon oder die des Laptops. Auch ein Anstarten des Autos ohne Batterie würde defakto nicht möglich sein ohne externe Stromzufuhr. In Zukunft bekommen Batterien und Akkus noch einen größeren Stellenwert. Sei es zur speicherung des Stromes von Photvoltaik Anlagen oder auch zum Betrieb des Elektroautos ! Der beakanntest Vertreter unter den Akkus ist wohl der Bleiakku, der in nahezu jedem Auto zu finden ist .
  •  

  • Adam-Eva Systeme :Bei Adam und Eva Systemen wird Energie in einer Reaktion verbraucht und bei der Rückreaktion wieder freigegeben.
    Eva: Energie aufnehmender Part
    Adam: Energie abgebender Part
  •  

  • Wasserstoffspeicher :Dienen zur Speicherung von Wasserstoff

Foto : ©S. Hofschlaeger – www.pixelio.de

Kommentare sind geschlossen.

    Partner

    Photovoltaik-Topliste
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
    Add to Technorati Favorites http://www.wikio.de
waking the dead movie