Tesla Roadster 2,5 – Sport – Elektroauto

Der nächste Bolide aus dem Hause Tesla wird der Roadster 2,5 der für 118.000 preislich auf jeden Fall in der Liga der Supersportwagen spielt . Seit 2003 forscht Tesla an Sportwagen mit einem alternativen (in diesem Fall Elektrischen) Antrieb . Mit dem Tesla Roadstar bauten sie 2008 den einzigen in Serie produzierten Elektro Sportwagen . Der Tesla Roadstar 2,5 steht als langerwarteder Nachfolger seines Bruders in den heiligen Hallen der Elektrosportwagenschmiede aus Kalifornien und wartet auf sein Roll out , um eine neue Ära des Motorsports einzuläuten !

Tesla Roadstar - 2,5

Der neue Tesla Roadstar 2,5 - Quelle : Teslamotors.com

Der Tesla 2,5 sieht nicht nur aus wie ein Supersportwagen , er ist auch einer . Von 0 auf 100 geht es in nicht mal in 3,7 Sekunden . Damit liegt der Tesla auf Augenhöhe mit anderen Supersportwagen wie dem Ferrari 430 Scuderia oder dem Lamborghini LP 560-4 . Nicht schlecht für ein Elektroauto ! Die Reichweite ist dank Energie – Rückgewinnung beim Bremsen bzw. Verzögern auf unglaublich 360 km auszudehen (so in diesem Artikel beschrieben) . Schaltet man aber den Performance Modus ein verliert man bis zu 70 km Reichweite hat dafür aber doppelt Spaß .

Sparsamfahren wird belohnt !

Wer im Tesla vorrausschauend fährt , der kommt auch weiter . Das ermuntert natürlich zu einem vorausblickenden Fahrstil ! Um 118.000 ist man dabei . Also wer das Geld übrig hat ist in diesem Auto sicherlich gut aufgehoben – Die Akkus müssen nach ca. 160.000 Kilometer komplett erneuert werden , was ca. 11.000 Euro an Kosten veranschlagt . Dafür fährt man bis dahin Emissionsfrei .

Ladezeiten

Die Ladezeiten bewegen sich zwischen 1 und 18 Stunden . Je nach Art und Höhe des Ladestromes . In 2 Stunden soll der Supersportler kompleet aufgeladen sein mit einem Drehstromanschluss mit 400 Volt/63 Ampere . An einer normalen Haushaltssteckdose würde dieser Vorgang allerdings 16 – 18 Stunden in Anspruch nehmen . Wer also 118.000 für den Tesla Roadstar 2,5 übrig hat, der sollte sich auch seine eigene Ladestation kaufen oder bauen lassen . Das Geld sollte man schon haben .

Geräuschlos und Emissionsfrei

Die Geräuschlosigkeit wird von manchen Menschen als Gefahr empfunden , ich sehe das nicht so . Selbst Kindergartenkinder schaffen es nach links oder rechts zu blicken wenn man die Straße überquert . Eigene Radfahrstreifen und eigene Autofahrstreifen runden meine Vision der Zukunf ab . Ansonsten sollte man die neugewonnen Ruhe und Emissionsfreiheit in der Innenstadt genießen lernen . Das dies auf Kosten einer höheren Aufmerksamkeit im Straßenverkehr geht schadet nun wirklich keinem ! Die Emissionsfreiheit gilt leider halt nur dann wenn der Ladestrom aus Erneuerbaren Energien stammt (Die Energiebilanz der 6,381 Lithium Ionen Batterien mal außen vor gelassen)

Tesla Roadstar 2,5 in weiß - Quelle : Teslamotors.com

Fazit :

Wer das nötige Kleingeld hat und mit einem 118.000 teuren Auto Spaß haben will , der ist mit dem Roadstar 2,5 sicherlich gut bedient . Ein Emissionsfreies Sportwunder welches sich vor seiner Benzinfressenden Konkurrenz nicht zu fürchten braucht .

Würdet ihr euch den Tesla 2,5 Roadster kaufen ?

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

    Partner

    Photovoltaik-Topliste
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
    Add to Technorati Favorites http://www.wikio.de
waking the dead movie