Durchs Abnehmen – CO 2 Sparen

Hier in diesem Artikel erkläre ich euch heute wie man durchs Abnehmen nicht nur rank und schlank wird (was natürlich an oberster Stelle steht) , sondern vor allem auch CO 2 Sparen kann . Je nach Lebensmittel kann man auf diese Art und Weise nicht nur etwas für sich selbst tun , sondern auch für seine Umwelt !

Höhere Lebensqualität :

Wenn man an Gewicht verliert und auf einen gesunden BMI (Body Mass Index) herunten ist , fühlt man sich nicht nur wohler , man bekommt auch mehr Lebensqualität. Viele Dickere Menschen wollen auf Grund der Blicke der anderen oft nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Das kann zur Isolation und zur Einsamkeit führen. Vor allem bei heißen Temperaturen schämen sich diese oft und wollen , wenn sie den überhaupt ins Freibad gehen, nicht erkannt werden.

Abnehmen durch Sport:

Abnehmen durch Sport – so lautet hier die Devise ! Viele Abnehmbücher oder Diäten versprechen einem das blaue vom Himmel . Allerdings kann man nicht Abnehmen wenn man keinen Sport betreibt , zumindest langfristig gesehen ist das für den Körper viel gesünder als Radikalkuren oder etwaige Nahrungsergänzungmittel . Jon Benson , der Autor der Alle zwei Tage diät (siehe http://die-alle-zwei-tage-dieat.com) ist einer der wenigen Diät Gurus, die sogar eine Geld zurück Garanite geben und die davon berichten das Sport ein wichtiger Bestandteil des Abnehmens ist !

CO 2 Sparen

Aber es sind nicht nur die Körperlichen und Psychischen Vorteile, die das Abnehmen mit sich bringt – Viele Menschen schaffen es dadurch CO 2 zu sparen und somit auch ihrer Umwelt was gutes zu tun . So ist Fleisch zum Beispiel dier Klimakiller Nummer 1 unter den Nahrungsmitteln . Alleine die Überzüchtung der Rinder verschlingt einen Enormen Wasser und Energieaufwand. Des weiteren ist der MEthan Ausstoß einer Zuchtkuh um 4-5 mal höher als der einer normalen Weidekuh . Bei Schweinefleisch verhält es sich ähnlich .

Regional spart Belastungen

Wer regionale Produkte kauft ist eindeutig im Vorteil . Erstens fallen die Tranpsortwege weg und zweitens weiß man wie das Tier große geworden ist . Der Besuch beim nächten Bauern lohnt sich also immre . Sie unterstützen damit nicht nur die Regionalen Erzeuger, sondern bekommen bessere Qualität zu einem moderaten Preis. Qualität schmeckt man einfach und deswegen ist es mehr als nur wichtig sich Regional zu ernähren . Man sollte darauf achten was man seinen Körper an Treibstoffen zuführt !

Saisonal spart Kosten !

Wer Saisonales Gemüse kauft , spart damit eindeutig Transportkosten. Klar muss man auf vieles verzichten , jedoch sollte man dies im Sinne unserer Umwelt gerne tun ! Sie sehen Abnehmen spart nicht nur Kosten und CO2 , sondern sorgt für einen besseren Planeten und steigert somit auf verschidenste Art und Weis das wohlbefinden !

Schreibe einen Kommentar

    Partner

    Photovoltaik-Topliste
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
    Add to Technorati Favorites http://www.wikio.de